Wanderwege

hotel-norddeutscherbund-wanderwege-eichsfeldQualitätsweg Leine-Werra

Der Leine-Werra-Weg ist vom  Deutschen Wanderverband als Qualitätsweg ausgezeichnet worden. Zu Recht.

Auf der 98 Kilometer langen Strecke von Heiligenstadt nach Creuzburg wechseln sich anspruchsvolle Anstiege mit sanften Talabschnitten ab. Es geht durch eine fast unberührte Natur mit wilden Felsabbrüchen und unberührten Flusslandschaften.

Eingeteilt in fünf Tages-Etappen lädt dieser Wanderweg zu einer Woche Auszeit in den Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal ein. Auf naturnahen Wegen entdecken Sie neben einer einzigartigen Natur auch viele Fachwerkorte, Burgen und Wallfahrtskapellen. Und in den Pausen genießen Sie die Köstlichkeiten der Region, die für ihre traditionelle Wurstverarbeitung, ihre Obstsäfte und des Eichsfelder Schmandkuchen bekannt ist. 


Tipp: Wer die gesamte Strecke nicht zu Fuß gehen will, der fährt ein Stück mit der Draisine: Zunächst auf einem alten Viadukt in 24 Meter Höhe über den Ort Lengenfeld und dann in die Märchenlandschaft des Südeichsfeldes.